Die Online Fotogalerie Lösung der Firma Portrait-Service.com bietet Fotografen die Möglichkeit, ohne Programmierkenntnisse eine Online Fotogalerie anzulegen und den Kunden eine Nachbestellmöglichkeit rund um die Uhr zu bieten. Das System wird von vielen Fotografen z.B. zur Veröffentlichung eines Veranstaltungsshootings wie einer Hochzeit oder eines Kindergartenshootings genutzt. Bislang war es nur möglich die Bilder über den Browser am heimischen PC zu betrachten doch damit ist nun Schluss. Mit der kürzlich im PlayStore veröffentlichten Anwendung ‘Portrait-Archiv.com Viewer‘ können die Kundengalerien bequem über das Smartphone oder Tablet betrachtet werden.
Die Anwendung steht für Geräte ab Android 2.2 im PlayStore zur Verfügung und wurde sowohl auf den Betrieb auf einem Smartphone als auch für Tablets ausgerichtet.

Sie wünschen weitere Informationen?


Das heutige Update des Haushaltsbuches, welches seit wenigen Minuten in der Version 3.9 im Play-Store bereit steht, beinhaltet diverse Behebungen kleinerer Fehler innerhalb der Anwendung. Gleichzeit wurde die Demo-Version des Haushaltsbuches aus dem Market entfernt und gegen eine Kostenlose, dafür aber Werbefinanzierte Version, des Haushaltsbuches ersetzt.

Die Werbefinanzierte Variante des Haushaltsbuches ist voll funktionsfähig und unterliegt keinen Beschränkungen. Der einzige Unterschied zur bezahlten Version des Haushaltsbuches liegt darin, dass hier Werbebanner zum Einsatz kommen. Selbst verständlich können alle Daten von der einen in die andere Version über die Import- / Exportfunktionalität übernommen werden.

Today’s update of the budget book, which is available for a few minutes in the version 3.9 in-store play, includes several minor bug fixes in the application. At the same time removed the demo version of the budget book from the market and replaced with a free, advertising-funded version but, the budget book.

The advertising-funded version of the budget book is fully functional and is not subject to restrictions. The only difference with the paid version of the budget book is that banners are used here. Of course, all data from one to the other version of the import / export functionality will be accepted.


Gut 1 Jahr ist es her das die erste Version des Haushaltsbuches für Android im Google Market und bei AndroidPIT veröffentlicht wurde. Anfangs gedacht für den eigenen Einsatzzweck und als Experiment ob der Markt eine solche Anwendung wirklich benötigt hat sich das Haushaltsbuch deutlich besser Entwickelt als vermutet. Heute, ziemlich genau 365 Tage nach der ersten Veröffentlichung ist nichts mehr wie es einmal war – das Haushaltsbuch hat sich von einem kleinen Tool zu einer anspruchsvollen Anwendung entwickelt.

Das Haushaltsbuch wurde inzwischen (Vollversion und Demoversion) 45.246 mal aus dem Android-Market sowie dem AndroidPIT Market heruntergeladen. Hierbei erreicht das Haushaltsbuch eine durchschnittliche Bewertung von 4.4 (auf Basis von 301 abgegebenen Bewertungen).

Im offiziellen Google Android Market befindet sich das Haushaltsbuch sogar auf Platz 3 der Kategorie Finanzen der kostenpflichtigen Applikationen:

Der Erfolg des Haushaltsbuches zeigt uns dass wir offensichtlich eine gute Arbeit vollbracht haben doch wer denkt dass wir mit diesem zufrieden sind der liegt eindeutig falsch. Das nächste Update ist bereits in Arbeit und wird in kürze mit vielen weiteren tollen Funktionen veröffentlicht werden.

Wir danken allen Kunden für Ihr Vertrauen und möchten uns hier nochmals für die vielen Anregungen und Verbesserungsvorschläge bedanken.


Gut 4 Wochen ist es her dass das letzte Update des Haushaltsbuches erfolgte und es hat sich einiges getan. Die vergangenen Wochen wurden genutzt um endlich die vielen Kundenwünsche in die App einfliessen zu lassen. Eine lange Liste von ToDos musste umgesetzt und in die Anwendung eingebaut werden.

Die Frage aller Fragen lautet wohl – “Was ist denn nun neu in Version 3.0″ – also möchte ich Ihnen hiermit einen Überbilck über die heute veröffentlichten Neuerungen geben:

Überarbeitung der Oberflächen
Nachdem die grafischen Oberflächen des Haushaltsbuches nun doch schon kurz vor dem ersten Geburtstag stehen und immer mehr Kunden sich eine “hübschere” Gui wünschten stand die Überarbeitung der selbigen im zentralen Mittelpunkt. Schluss mit den langweiligen Farbtönen die teilweise in den Augen weh taten und hin zu einer, so wie ich denke, durchaus schöneren und funktionaleren Oberfläche.

Die Grundfunktionen sind hierbei natürlich beibehalten worden, nach wie vor kann eine Buchung mit nur wenigen Tastendrücken erfasst und alle zentralen Bereiche des Haushaltsbuches über wenige Klicks erreicht werden. Dennoch wurde in Richtung Farbwahl, Anordnung und Funktionsweise der Komponenten sowie die Bedienbarkeit der einzelnen Funktionen einiges getan.

Neustrukturierung der Übersichtsseiten
Die zentrale Stelle der Übersichtsseiten wurde ebenfalls komplett neu strukturiert. Waren ursprünglich die Buchungsübersicht und Kontenübersicht in 2 eigenen Reitern untergebracht wurden diese nun auf einem Reiter vereint. Dieser Bereich bietet durch umfangreiche Filtermöglichkeiten nun endlich die Möglichkeit die Auswertungen genau so zu fahren wie dies benötigt wird – nämlich völlig frei.
Die neue Freitextsuche nach Buchungen (gesucht wird hier im Feld der Bemerkungen) runden den neuen Übersichtsbereich ab.
Selbst verständlich haben Sie die Möglichkeit Ihre individuellen Filtereinstellungen automatisch speichern zu lassen so dass diese beim nächsten Besuch wieder voreingestellt sind – so können Sie ihre individuelle Übersichtsseite gestalten.

   

freier CSV Import
Immer öfter kommt es vor dass Benutzer von anderen Anwendungen auf das Haushaltsbuch wechseln möchten. Die leidige Frage des Datenimportes kam also immer öfter auf, ist nun aber gelöst. Durch die Umsetzung eines frei konfigurierbaren CSV-Imports haben Sie nun die Möglichkeit alle CSV-Dateien in das Haushaltsbuch für Android zu importieren.
Übertragen Sie einfach die Datei auf das Android-Gerät und legen Sie die zu importierenden Felder fest. Die Daten werden ins Haushaltsbuch importiert und stehen zur Verfügung.

Fotos von Belegen / Quittungen hinzufügen
Einige Nutzer des Haushaltsbuches traten mit dem Wunsch an mich heran, dass diese gerne Fotos von Quittungen oder sonstigen Belegen zu einer Buchung hinzufügen möchten. Also wurde dieses Feature mit der neuen Version umgesetzt. Sie können nun auf Wunsch bei jeder einzelnen Buchung ein Foto mit Ihrer Kamera aufnehmen welches automatisch der Buchung zugeordnet wird.

Widgets erweitert / überarbeitet
Seit der Version 2.20 verfügt das Haushaltsbuch über die Möglichkeit gewisse Daten per Widget auf einem Homescreen zu platzieren. Diese Widgets wurden mit der Version 3.0 erweitert und bieten nun noch besseren Überblick über das aktuelle Budget.

Wiederholungsrhytmus bei Daueraufträgen
Sowohl Dauaufträge mit wöchentlichem als auch mit monatlichem Wiederholungsrhtymus konnten bisher leider immer nur jede Woche / jeden Monat wiederholt werden. Dies ist nun Geschichte und es ist möglich eine Buchung z.B. auch alle 3 Wochen wiederholen zu lassen.

Weiterhin wurden Anpassungen in folgenden Bereichen vorgenommen:


In den letzten Wochen gab es diverse kleine Updates für das Haushaltsbuch für Android, inzwischen sind wir bei der Version 2.20 angelangt. Welche Neuerungen gab es so in den letzten Wochen, warum überhaupt neue Versionen? Dieser Artikel soll einen kurzen Einblick darüber geben was sich in den letzten Wochen so getan hat:

Mehrbenutzersynchronisation
Bereits seit längerem kann das Haushaltsbuch bequem mit anderen Benutzern parallel geführt werden. Hierbei synchronisiert sich die Anwendung völlig selbstständig im Hintergrund über einen DropBox-Account mit anderen Geräten. Somit ist es möglich z.B. das Haushaltsbuch gemeinsam mit seinem Partner zu führen.
Innerhalb dieses Abgleiches gab es diverse Anpassungen und Fehlerbehebungen. Inzwischen sollte die Synchronisation absolut fehlerfrei laufen.
Hier finden Sie weitere Informationen zum Thema.

Widgets für Homescreen
Der Ruf nach Widgets wurde immer lauter. Diverse Kunden wünschten sich ein Widget mit Informationen zum aktuellen Budgetstand um die wichtigsten Informationen immer parat zu haben. Dieses erste Widget wurde mit Version 2.19 veröffentlicht und steht zur Verfügung. Das Widget selbst ist 2 x 1 Zellen gross und kann auf den Homescreens frei platziert werden. Innerhalb des Widgets werden die aktuellen Informationen zu Ihrem Budget angezeigt. Selbst verständlich werden die Informationen nach einer neuen Buchung oder der Synchronisation automatisch aktualisiert. Hier eine kurze Vorschau des Widgets in Aktion:

Auto-Vervollständigung für Bemerkungsfeld
Innerhalb des Bemerkungsfeldes werden immer wieder die gleichen Eingaben gemacht. Tina brachte mich auf die Idee dass eine Auto-Vervollständigung des Feldes doch eine gute Idee sei … und hier ist die Erweiterung. Bei der Eingabe von Zeichen in das Feld der Bemerkung schlägt das Haushaltsbuch seit Version 2.20 bereits getätigte Eingaben vor, welche mit den gleichen Zeichen beginnen. Dies verhindert die Eingabe von gleichen Werten in unterschiedlicher Schreibweise und optimiert die Zeit die für Eingaben benötigt wird. Ganz nebenbei wird der Datenbestand verbessert – die Auswertung der Bemerkungen wird also in kürze zur Verfügung stehen

Dazu kommen noch diverse Bugfixes und kleine Erweiterungen. Die genaue Zusammenfassung kann dem Changelog der Anwendung entnommen werden.

Aktuell arbeite ich an einer grossen Neuerung welche geplant bis ende November veröffentlicht werden soll. Zum derzeitigen Zeitpunkt möchte ich auf diesen Punkt noch nicht näher eingehen, werde aber in kürze eine entsprechende News veröffentlichen.


Bei meinem Streifzug durch den Google Market bin ich heute in die Kategorie der Kostenpflichten Anwendungen aus dem Bereich Finanzen gelangt und dachte meine Augen spielen mir einen Streich denn das von mir veröffentlichte Haushaltsbuch befindet sich auf Platz 3 der Charts und befindet sich direkt nach der Onlinebanking-Anwendung der Sparkasse und dem Onlinebanking-Tool StarMoney Mobile:

Es freut mich dass das Haushaltsbuch weiterhin so gut angenommen wird und darf verkünden dass einige Updates in der Pipeline sind die die Zufriedenheit der Benutzer hoffentlich noch weiter steigern werden.While I´ve been surfing around on the google market for android I arrived the category of paid apps for the financial sektor. I though my eyes were playing tricks with me, the budget-book published by me is listed on position 3 overall products of the financial sector:


"WO kann ich heute Mittag WAS essen?"
Diese Frage beantwortet dir die neue App der Mittagstisch-Suchmaschine "menümix" (www.menuemix.de) - jetzt auch bequem für unterwegs! Und das Beste: Mit der GPS-Unterstützung deines Androiden findest du die Mittagstisch-Angebote in deiner unmittelbaren Nähe.